Skip to main content

Bohrhammer Test 2016: Der Ratgeber für Dich

Bohrhämmer sind wahre Kraftpakete! In unserem Bohrhammer Test hat sich gezeigt, dass sie ihre echte Stärke bei mineralische Materialen, wie Beton, Vollziegel oder Fließen zeigen, wo sie sich mit einer zermürbenden Schlagstärke und einer Drehbewegung durch die harten Rohstoffe bohren.
Der Bohrhammer gehört mittlerweile zur Grundausstattung vieler deutsche Heimwerker was dazu führt, dass es ein sehr breit gefächertes Angebot in Baumärkten und Onlineshops gibt. Vom Einsteigergerät bis hin zur Premiumklasse gibt es die unterschiedlichsten Modellvarianten. Da man sich nicht alle paar Jahre ein neues Modell zulegen will, ist es empfehlenswert sich bei einer Neuanschaffung sehr gut zu informieren.
In unserem Bohrhammer Test 2016 haben wir es uns darum zum Ziel gesetzt Dir hilfreiche Hintergrundinformationen zu liefern und Dich bei Deiner Kaufentscheidung zu begleiten, damit Du für Deinen Einsatzzweck und Deine Preisvorstellung den perfekten Bohrhammer finden kannst! Mit unserem Produktfilter kannst du ganz einfach das passende Modell für Dich zu entdecken – klicke einfach hier!

Unsere Testsieger der einzelnen Kategorien

123
Bosch Professional GBH 2-28 DFV Bohrhammer Testsieger: Preis-Leistung Bosch Bohrhammer PBH 2100 RE Testsieger: Einstiegsgeräte Bosch Professional GBH 5-40 Bohrhammer Testsieger: Viel Leistung
Modell Bosch Professional GBH 2-28 DFV BohrhammerBosch Bohrhammer PBH 2100 REBosch Professional GBH 5-40
Preis

199,95 €

75,95 €

493,95 €

Bewertung
Bohrleistung in Beton28mm20mm40mm
Schlagstärke3.2J1.7J8.8J
Motorleistung850W550W1150W
Gewicht3.1kg2.2kg6.8kg
Preis

199,95 €

75,95 €

493,95 €

Zum TestberichtPreis prüfen auf *Zum TestberichtPreis prüfen auf *Zum TestberichtPreis prüfen auf *

Kaufratgeber Bohrhammer

In den letzten Jahrzehnten ist der Bohrhammer bei allen Heimwerkern sehr beliebt geworden und gehört mittlerweile zur Standardausstattung der meisten Deutschen. Auch wenn die wenigsten ihren
Bohrhammer nicht jede Woche benutzen, so gibt es doch immer wieder Arbeiten, wie das Bohren eines kleinen Loches oder aber das herausmeißeln von ganzen Fließböden, die eine solche Maschine Bohrhammer Testbenötigen. Damit Du in solchen Situationen nicht jedes Mal deinen Nachbarn oder Schwiegervater um Hilfe bitten musst, wollen wir dir in unserem Bohrhammer Test weiterhelfen den passenden Bohrhammer für dich zu finden. Nicht nur bei den Preisen gibt es sehr große Unterschiede, sondern auch bei bei Ausstattung, Leistung und Gewicht. Da Du einen Bohrhammer idealerweise mehrere Jahrzehnte benutzen willst ist es Sinnvoll dich zuvor gut zu informieren, dir mehrere Tests durchzulesen und zahlreiche Maschinen miteinander zu vergleichen.

Bohrhammer Test: Die wichtigen Kriterien bei der Modellwahl

Folgende Kriterien sind bei der dem Vergleich von Bohrhämmer beachten:

  • Handlichkeit (Wieviel wiegt der Bohrhammer und wie leicht kannst Du mit ihm umgehen?)
  • Motorleistung (wieviel Watt sollte der Motor haben?)
  • Schlagstärke (Wieviel Joule haben die einzelnen Schläge des Bohrhammers?)
  • Bohrleistung in Beton (Maximal nutzbaren sinnvollen Bohrerdurchmesser für Beton)

Zusammenhang: Leistung und Gewicht

Bevor sich Dir die Frage nach einer Amateur- oder Profimaschine stellt, solltest Du Dir im Bohrhammer Test zunächst klarmachen für welchen Einsatzzweck man die Maschine verwenden will. Gerade wenn Du beispielsweise planst Deinen Bohrhammer stundenlang über dem Kopf benutzen ist natürlich das Gewicht ausschlaggebend, wenn Du beispielsweise willst. Da kleinere und Leichtere Maschinen jedoch auch weniger Platz für einen kräftigen Motor und eine ordentlichen Schlagmechanismus bieten.

Generell empfehlen wir Dir ein abgerundetes Allrounder Paket, mit einem Motor der eine Leistung zwischen 600 und 800 Watt bietet und der so Stark genug ist sich durch die meisten Materialien zu bohren. Noch wichtiger als die Leistung des Motors wahr in unserem Bohrhammer Test jedoch die
Schlagstärke
des Motors, da diese eigentlich darüber aussagt wie hartnäckig sich das Gerät durch harte Bosch BohrhammerStoffe durchschlägt. Ein guter Allrounder hat über 1,9 Joule Schlagstärke und wiegt trotzdem noch zwischen 2.5 bis 3,5 kg, was dazu führt dass man ihn noch relativ komfortabel für längere Bohreinsätze benutzen kann. Es lohnt sich in den meisten Fällen ein bisschen mehr in die einmalige Anschaffung des
Bohrhammers zu investieren, wie beispielsweise unseren Testsieger. Man erhält dann einen immernoch sehr leichten Bohrhammer, der aber trotzdem mit über 3 Joule Schlagstärke ein wahres Kraftpaket darstellt. Ist Dir jedoch ein niedriges Einsatzgewicht sehr wichtig und Du kannst auf etwas Leistung verzichten solltest Du Dir die Geräte unter 2,4 Kilogramm ansehen, die jedoch meist auch unter 1,9 Joule Schlagstärke besitzen.

Fazit: Wer Abstriche beim Gewicht machen will muss mehr oder weniger auch Einbußen bei der Leistung hinnehmen! Generell empfehlen wir in unserem Bohrhammer Test ein Gerät welches genug Power (vorallem Schlagstärke) für alle Aufgaben besitzt, da man vor dem Kauf nie genau weiß für was genau man den Bohrhammer in Zukunft benutzen wird. Auch wenn das Gewicht dann etwas steigt lohnt sich die kräftigere Schlagstärke unserer Meinung nach in den meisten Fällen!
Klicke hier um zu den Bohrhämmern mit über 3 Joule Schlagstärke zu gelangen!

Amateur- oder Profimaschine?

Entscheidest du dich bei deinem neuen Bohrhammer zu einem Gerät aus unserem Bohrhammer Test, so wirst du meist auf deutlich niedrigere Preise stoßen, als sie der Hersteller als Empfehlung angegeben hat wodurch du also viel Geld sparen kannst. verglichen mit dem Preis den du in einem konventionellen Baumarkt zahlen würdest.

Deshalb stellt sich für dich die Frage ob du dein gespartes Geld lieber unters Kopfkissen, oder eben in einen hochqualitativere Bohrhammer steckst. Wie in den meisten Bereichen hat sich auch in unserem Vergleich BohrhammerBohrhammer Test das Sprichwort „Wer günstig kauft, kauft zwei mal“ bewährt gemacht. Es gibt viele Bohrhämmer die das Vielfache weniger Kosten als andere, wobei du die Abstriche deutlich bei Qualität und Funktionen zu spüren bekommen würdest.

Nichtsdestotrotz solltest du dich einfach Fragen wie oft du den Bohrhammer benutzen willst, wielange dir der Bohrhammer aus unserem Test halten soll, was für eine Qualität du dabei erwartest und welche Funktionen dabei für dich wichtig sind. Danach wird nämlich sich auch dein Preis richten! In unserem Produktvergleich kannst du nach verschiedenen Preiskategoerien sortieren und dir auch sofort ein Bild darüber machen welche Ausstattungsmerkmale und Leistungen die dazugehörigen Maschinen aufweisen. Wir haben dir aber nur die besten Bohrhämmer für ihren Preis rausgesucht!

Akku oder Kabelgebundene Bohrmaschine?

Bei täglichem Gebrauch ist es natürlich von großem Vorteil wenn du dir bei einem Bohrhammer das Kabel sparen kann. So bleibst du deutlich mobiler und muss sich nicht immer eine neue Steckdose suchen. Aber: Aufgrund der nachlassenden Akkuleistung empfehlen wir in unserem Bohrhammer Test den meisten Heimwerkern keine Akku-Maschine. Die meisten deutschen haben zwar einen Bohrhammer, benutzen ihn aber nur wenig, was dazu führen würde, dass sich der Akku „kaputt liegen“ würde.

Außerdem sollte dir bewusst sein, dass du einen Akku immer wieder aufladen musst (gerade wenn er das letzte mal vor mehreren Monate oder sogar Jahren benutzt wurde) was natürlich nicht ideal ist wenn du willst, dass dein Bohrhammer auch nach langer Zeit sofort einsatzbereit ist. Auch musst du beachten, dass ein verschlissener Akku natürlich auch ersetzt werden will und auch etwas Gewicht mit sich bringt. Jedoch muss man sagen, dass die meisten Bohrhämmer auch aufgrund der erforderlichen Leistung sowieso nur als kabelgebundene Modelle verfügbar sind. Hier kannst du dich näher über Akku-Bohrhmaschinen informieren.

Deshalb empfehlen wir in unserem Bohrhammer Test für die meisten Heimwerker sich für ein kabelgebundenes Gerät zu entscheiden!

Wo sollte ich einen Bohrhammer kaufen?

Viele Hobbyhandwerker bevorzugen heutzutage noch immer bei der Auswahl eines Bohrhammers in einen Baumarkt oder ein Fachgeschäft zu gehen. Dort schätzen sie die persönliche Beratung sowie den Service vor Ort, was natürlich auch vollkommen verständlich ist. Außerdem lassen sich natürlich unterschiedliche Bohrhämmer testen und in die Hand nehmen was unserer Meinung nach noch der einzige Pluspunkt ist. Doch welche Vorteile bringt Dir aber der Kauf im Internet?

Warum Online einkaufen?

Wir haben uns intensiver mit diesem Thema beschäftigt und wollen Dir hier die wichtigsten Vorteile zeigen wenn du Online bestellst.
Wie bei vielen Artikeln findest du im Internet deutlich günstigere Preise, was Dir als Kunde natürlich nur zugute kommt. Oftmals liegen die Verkaufspreise wesentlich unter der Preisempfehlung des Herstellers! Das gesparte Geld könntest du dann zum Beispiel in ein besseres Modell aus unserem Bohrhammer Test investieren, welches nicht nur qualitativ hochwertiger sein sollte und darüber hinaus meist noch mehr Funktionen zu bieten hat.

Bohrhammer TestDurch den großen Wettbewerb im Internet hat man auch erheblich mehr Modelle, was für dich als Kunde natürlich auch einen klaren Pluspunkt darstellt. Damit du bei deiner Modellauswahl nicht den Überblick verlierst, haben wir Dir einen Produktfilter zusammengestellt! Viele lokale Händler bieten meist nur sehr wenige unterschiedliche Bohrhämmer an, da es nur sehr wenige Geschäfte gibt, die sich auf diese Nische spezialisiert haben. So kann es sein, dass sie den Testsieger aus unserem Bohrhammer Test 2016 gar nicht zur Auswahl anbieten!

Informierst du dich online hast du außerdem zahlreiche Quellen auf die du zugreifen kannst um dir so eine nachhaltigere eigene Meinung zu bilden. In unserem Bohrhammer Test bieten wir Dir grundlegende Informationen und nützliche Tipps & Tricks zu den unterschiedlichsten Bereichen, aber auch auf anderen Seiten wie beispielsweise auf Amazon findest du viele hilfreiche Erfahrungsberichte von Kunden, die dir sicherlich auf weiterhelfen werden.

Dank des Widerrufsrecht kannst du bestellte Waren außerdem wieder ohne Probleme zurück senden, falls du bemerkst, dass es doch nicht das richtige Produkt für dich war. Als Online-Shop können wir Dir ganz klar Amazon empfehlen! Nicht umsonst ist er aufgrund seines kundenfreundlichen Service, dem vorbildlichen Widerrufsrecht und dem schnellen und oft kostenlosen Versand das größte Verkaufsportal weltweit! Außerdem gibt es hier unzählige verschiedene Modellen – alle die in unserem Bohrhammer Test 2016 unter die Lupe genommen haben!

Schlagbohrer oder Bohrhammer?

Dort wo die herkömmliche Schlagbohrmaschine an ihre Grenzen stößt, zeigt der Bohrhammer seine wahren Stärken! Mit wenigeren aber dafür energiereicheren Schlägen arbeitet sich der Hammer durch mineralische Materialien wie Beton, Steine oder Mauerwerk. In unserem Bohrhammer Test haben wir entdeckt, dass Du bei der Bohrleistung vorallem auf auf die Schlagstärke in Joule achten solltest, da diese eine Aussage darüber gibt wie Stark siech der Bohrhammer wirklich durch hartnäckige Materialen Bohrhammer Ratgeberdurchschlagen kann.

Die meisten Maschinen haben ein pneumatisches Schlagwerk, was beudetet, dass die Bohrhämmer mit Druckluft arbeiten. Dies führt dazu, dass du im Vergleich mit einem Schlagbohrmaschine mit viel weniger Druck beim andrücken arbeiten kannst als wenn du einen Schlagbohrer verwenden würdest. Schlagbohrerer hingegen arbeiten hingegen nur mit einem mechanisch erzeugten Schlag, was dazu führt, dass sie zwar beträchtlich mehr Schläge haben, die jedoch viel weniger Energie als beispielsweise ein Bohrhammer aus unserem Vergleich haben. Außerdem empfehlen wir einen Bohrhammer in Kombination mit einem Schraubstock zu benutzen, da so eine bessere Stabilität gewährleistet werden kann.

Für welche Marke solltest Du Dich entscheiden?

Als letztes wollen wir Dir noch kurz unsere Meinung zu den verschiedenen Marken auf den Weg geben: Es gibt die unterschiedlichsten Marken. In unserem Bohrhammer Test haben sich bei uns in den allen Preissegmenten die Maschinen von Bosch Professional als sehr empfehlenswert herausgestellt.
Klicke hier um zu allen Bosch Bohrhämmern zu kommen!

Bosch wurde laut Wikipedia im Jahre 1886 in Deutschland gegründet und ist seit dem ein erfolgreiches Markenunternehmen in vielen verschiedenen Bereichen. Sie entwickeln und produzieren nicht nur Elektrowerkzeuge wie Bohrmaschinen oder Schrauber sondern auch Haushaltsgeräte, Gebrauchsgüter, Automobilteile und sind in der Gebäude- und Industrietechnik vertreten. Außerdem haben sie mittlerweile auch in der automatisierten Verpackungstechnik den führenden Platz eineingenommen.

Die Geräte von Bosch boten in unserem Bohrhammer Test nicht nur sehr gute Bohrergebnisse und eine gute Leistung sondern auch eine hervoragende Verarbeitung und für eine deutsche Marke eine typische Qualität, die auf eine lange Lebensdauer schließen lässt. Außerdem bieten sie einen sehr guten Service an im Falle eines defekten Gerätes.

Wenn Du dich außerdem über Stromaggregate oder Tischbohrmaschinen, beziehungsweise Standbohrmaschinen informieren willst, kannst Du dich gerne einen Blick auf unsere Partnerseiten http://tischbohrmaschine-standbohrmaschine.de/, http://elektrokettensaegekaufen.de/ und stromaggregat-kaufen.net werfen. Wie auch in diesem Ratgeber werden dort verschiedene Modelle miteinander verglichen um Dir die Auswahl etwas zu erleichtern.